27. BeachCup - Seniors aus Berlin gewinnen

02.06.2018

Die Klützer VolleyBulls haben zum 27. BeachCup an die Seebrücke in Boltenhagen eingeladen. Insgesamt 25 Mannschaften - ca. 180 Sportler aus Lübeck, Lüneburg, Dassow, Wismar, Lübow, Berlin, Samswegen und u.a. Grevesmühlen folgten der Einladung und kamen am Samstag, 2. Juni 2018, um 9.00 Uhr am Strand zusammen. Nach dem die Turniershirts, die von Bauer Immobilien aus Wismar und Autowerkstatt Pro aus Kalkhorst gesponsert wurden, verteilt wurden, begrüßte Klaus alle Teilnehmer herzlichst und erklärte Spielsystem, Regeln und alles wichtige. Als Besonderheit wurde ein Foto-Wettbewerb ins Leben gerufen. Danach folgte das bereits legendäre Teilnehmerfoto vor der Seebrücke.

 

Um 9.45 Uhr starteten die Mannschaften, die in 6 Gruppen eingeteilt waren, bei bestem Beachwetter mit den ersten Spielen auf den insgesamt 6 Spielfeldern. es wurden zwei Sätze gespielt, die beim Punktestand von 10:10 angepfiffen wurden. In den Gruppen spielte zunächst Jeder gegen Jeden. Nach dem alle Vorrundenspiele gegen 13 Uhr zu Ende gespielt waren, fand etwas besonderes für die Mannschaften statt. Wir - Klützer VolleyBulls - feiern dieses Jahr 20-jähriges Jubiläum. Dieses Jubiläum wollten wir natürlich mit den Teilnehmern teilen und hatten ein paar Süßigkeiten und kleine Präsente im Sand eingebuddelt. So durfte aus jeder Mannschaft ein Spieler / eine Spielerin um die Wette suchen. So konnten alle Mannschaften eine Kleinigkeit finden und gemeinsam naschen.

 

Im Anschluss wurden die 1. und 2. Platzierten in Über-Kreuz-Gruppen eingeteilt. auch die 3., 4. und 5. Platzierten spielten in Über-Kreuz-Gruppen, um die besten Plätze - wieder Jeder gegen Jeden. Somit wurden die Halbfinals und weitere Platzierungsspiele ermittelt. 

 

Im Halbfinale trafen die Mannschaften aufeinander:

 

VVV Berlin gegen MSV Volleys

Seniors gegen SVE SunBlockers Schwerin 

 

Für das Finale setzten sich die MSV Volleys und die Seniors (aus Berlin) durch. "Jung gegen alt."

 

Vor einer tollen Kulisse von Teilnehmern und sportbegeisterten Besuchern, die von der Seebrücke zuguckten, wurde das Finale um 18.00 Uhr angepfiffen. In einem guten 1. Satz konnten sich die Seniors früh absetzen und mit einen guten Vorsprung den Satz mit 25:16 beenden. Im 2. Satz fanden die MVS Volleys deutlich besser ins Spiel und boten einen herausragenden Abschluss zum Ende des Turniertages. Beide Mannschaften kämpften intensiv um jeden Ball. Satzbälle konnten auf beiden Seiten nicht für sich entschieden werden bzw. durch Glanzleistung abgewehrt werden. Am Ende spielte die Erfahrung aus Berlin die entscheidende Rolle und die Seniors gewannen auch den 2. Satz mit 30:28 und somit den 27. BeachCup.

 

Direkt im Anschluss fand die Siegerehrung aller 25 Mannschaften statt. Die Top Ten erhielten einen Turnbeutel voller Geschenke. Die Gewinner des Foto-Wettwerbes "TSG Sand & Brand Wittenburg" erhielten ebenfalls gefüllte Turnbeutel zum Abschluss.

 

Wir bedanken uns für den tollen Turniertag bei allen Teilnehmern und Besuchern und insbesondere bei den Sponsoren "Bauer Immobilien" aus Wismar, "Autowerkstatt Pro" aus Kalkhorst und "Egger Holzwerkstoffe" aus Wismar. 

 

Wir sehen uns beim 28. BeachCup am 1. Juni 2019 in Boltenhagen.

 

Eure ORGA-Team

 

 

Hier das Endergebnis:

 

1. Seniors

2. MSV Volleys

3. SVE SunBlocker SN

4. VVV Berlin

5. KVB MixedBulls I

6. new kidz on se block

7. Royal Flush 2018 with Titleholder 17

8. Freizeit '98

9. VSC Plattball Schwerin

10. Lübower SV

11. Schlechtschmetterfront

12. Völlig Planlos

13. KVB MixedBulls II 

14. Die Schachtbande

15. die Beach-Liner

16. Pimmelpiraten

17. DAS-IS-SOW

18. Team Gummistiefel

19. Freitagsspieler

20. TSV Travemünde

21. PSV Wismar

22. TSG Sand u. Brand Wittenburg

23. SchmetterHummeln

24. SSV Samswegen

25. KVB StammBulls

 

Foto: 27. BeachCup - Gruppenfoto

Fotoserien zu der Meldung


27. BeachCup (02.06.2018)